Projekte

Projekte (laufend)

  • Digital Classics Online: Open Access eJournal Fortsetzungsantrag, DFG 2018-2021 (Fortsetzung von: Digital Classics Online: Aufbau und Etablierung eines Open Access Online Journals für digitale Altertumswissenschaften (DFG SCHU 665/ 9-1; 2015-2017)
  • Entwicklung eines Tools zur Tiefenerschließung digitalisierter Zeitschriften durch eine Indizierung mit Suchfunktion für die Quellenreferenzen antiker Autoren (DFG SCHU 665/20-1, 2019-2021)
  • ΦΩΣ4D- Werkzeug zur Affordanz-basierten Tageslichtanalyse in antiken Häusern mittels Simulation, Partnerprojekt der Professur für Klassische Archäologie, Prof. Dr. F. Lang, TU Darmstadt (BMBF, ab 3/2021)

Projekte (abgeschlossen)

  • Isonomie: Genese, Entwicklung und Tradition (DFG SCHU 665/23-1: 2019-2020)
  • Digital Plato: Tradition and Reception (VW-Stiftung „Offen für Außergewöhnliches“, 2016-2019), 4 Teilprojekte (zus. m. Uni Halle, Uni Dresden, Waseda Univ. Tokyo)
  • Canonical Text Services: Erstellung und Implementierung eines Referenzierungstools zum Zitieren antiker Quellen aus Online-Datenbanken [Biblioteca Teubneriana Latina Online] (DFG SCHU 665/12-1: 2016-2019)
  • Der platonische Dialog Hipparch: Übersetzung und Kommentar, DFG SCHU 665/10-1 2015/16
  • Annotating and Editing with Canonical Text Services (zus. mit Prof. Dr. Christopher Blackwell, Furman University, SC [USA], gefördert von der Andrew W. Mellon Foundation 2015-2018)
  • eComparatio: Erstellung und Implementierung eines Referenzierungstools zum Zitieren antiker Quellen aus Online-Datenbanken (SCHU 665/7-1: 2014-2016, abgeschlossen)
  • Facharbeitsgruppe Altertumswissenschaften CLARIN-D (BMBF 2011-2016)
  • eAQUA in der Lehre, in: Neue Medien in den Geisteswissenschaften in Lehre und Forschung (LIT – Lehrpraxis in Transfer), 2015
  • eXChange (BMBF 2013-2016) 6 Projektpartner
  • eAQUA Dissemination (BMBF 2011-2013)
  • eAQUA (BMBF 2008-2011), 8 Unterprojekte
  • SFB 586 „Differenz und Integration. Wechselwirkungen zwischen nomadischen und sesshaften Lebensformen in Zivilisationen der Alten Welt“ (DFG 2001-2012), Teilprojekte
    • Flexibilität und Tradition: Römische Herrschaft im Maghreb zwischen Sesshaftigkeit und Nomadismus
    • Antikes Nomadenbild – Antike Nomadenbilder (zus.m.A. Weiß)
  • Die mantische Praxis im Osten des Römerreiches: Personal, Region, Institutionalisierung (DFG SCHU 665/3-1 (SPP Römische Reichsreligion 2001-2007)

%d Bloggern gefällt das: